Die Mischung machts...Take part!

 

"Die Mischung macht´s...Take part!" ist ein Projekt des bayerischen Landesverbandes des JRK in München. Zu den teilnehmenden Regionen gehören Aichach-Friedberg, Augsburg, München und natürlich Landshut.

Obwohl wir als Jugendrotkreuz Teil einer internationalen, weltumspannenden Organisation sind, haben wir in unseren Reihen kaum Mitglieder anderer kultureller Hintergründe. Deutschland ist längst multikulturell, aber in  unseren Gruppen und Gremien tummeln sich fast ausschließlich "Einheimische". Schon 2007 ist deshalb die Idee entstanden, ein Projekt zur Interkulturellen Öffnung durchzuführen. Ziel des Projekts "Die Mischung macht´s... Take part!" ist es  Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund für die Jugendrotkreuzarbeit zu gewinnen. Interkulturelle Öffnung ist wichtiger denn je. Kinder und Jugendliche anderer Herkunftskulturen können unsere Arbeit effektiv bereichern. Durch dieses Projekt werden alle Beteiligten interkulturelle Kompetenzen erwerben, damit wird letztlich auch die Persönlichkeitsentwicklung zeitgemäß gefördert.

Im Rahmen dieses Projekts sind wir auch auf der Suche nach neuen Gruppenleitern, die sich vorstellen können in einer multikulturellen Kinder- und Jugendgruppe, den integrativen Gedanken von "Take Part" aktiv umzusetzen und zu fördern.


Mehr dazu unter "Aktuelles"!

Aktionen im Rahmen des Projekts in anderen Regionen

 

Seite drucken Seite empfehlen nach oben